Dresden Berlin Hamburg München Frankfurt Köln Leipzig Düsseldorf Zur Startseite

Messe

Messe im Stadtspiel Düsseldorf (Vorderseite) Jedes Jahr 2,5 Millionen
Messe- und Kongressgäste

Caravan-Meer. Düsseldorfs 40 Messen, darunter 23 Weltleitmessen, ziehen jährlich etwa 1,5 Mio. Gäste an, seine 2.800 Kongresse und Fachtagungen etwa 1 Mio. Zu wichtigsten Veranstaltungen gehören die Medizinmesse „Medica“, die Arbeitsschutzmesse „A+A“, die „Drupa“ für Druck- und Medientechnik, die Wassersportmesse „boot“ sowie die Kunststoffmesse „K“. Daneben locken Publikums-Highlights wie die Trekkingmesse „Tour Natur“ und der „Caravan- Salon“, zu dem etwa ein Viertel der 160.000 Besucher im eigenen Wohnmobil anreisen. Viele Messen werden von Tagungen begleitet, die im Congress-Center (CCD) stattfinden. Mit Platz für bis zu 15.000 Besucher gleichzeitig und 2.000 Veranstaltungen im Jahr ist das CCD das drittgrößte deutsche Kongresszentrum. Düsseldorf hatte zwar eine große Tradition als Ausstellungsstadt, aber Messestadt wurde es erst Dank der deutschen Teilung. Denn die schaltete Leipzig aus, und das bot auch Newcomern eine Chance. Düsseldorf nutzte sie mit Fachmessen, die meist im Ehrenhof und im Kunstpalast stattfanden, bis man 1971 nach Stockum umzog. Dort verfügt die Messe heute nach mehreren Erweiterungen über 19 Hallen mit mehr als 260.000 m² Innenund 40.000 m² Außenfläche.


Weiterführende Informationen z.B. unter:

Tags

Medica A+A Drupa boot Tour Natur Caravan-Salon CCD

 

Spaziergang Altstadt
(bitte auswählen)
Radtour Hafen und Oberkassel
(bitte auswählen)
Spaziergang Kö und Ehrenhof
(bitte auswählen)
Radtour Stadtrand
(bitte auswählen)
Speichern Sie diese Seite bei einem der folgenden Link-Netzwerke: