Dresden Berlin Hamburg München Frankfurt Köln Leipzig Düsseldorf Zur Startseite

Fährgarten

Fährgarten im Stadtspiel Dresden (Vorderseite) Elbtalblick nach Osten und
Altstadt-Sunset im Westen

Elbwiesen-Bier. Der Fährgarten ist mit 400 Plätzen der innenstadtnahste große Dresdner Elbe- Biergarten. Er liegt direkt an der Johannstädter Elbfähre, hat einen eigenen Steg für Sportboote und Wasserwanderer und ist Startpunkt der Speedboot-Fahrten der Firma Elbetaxi. Nach Voranmeldung können hier Kanus und Flöße gemietet werden. Für gelangweilte Kinder gibt es gleich nebenan einen Schiffsabenteuerspielplatz. Und hier darf man – eine Dresdner Besonderheit – seine Speisen und Getränke auch mit in die Elbwiesen nehmen. Das ist besonders schön, wenn hinter der Altstadt die Sonne untergeht. Das Publikum ist etwas weniger bürgerlich als elbaufwärts und durchmischt mit Touristen und Wassersportlern, vor allem aber mit Radfahrern und Skatern vom Elberadweg. Hier endet jedes Jahr das am Blauen Wunder startende Elbschwimmen und hier wird jedes Jahr im August das Johannstädter Elbefest und im Oktober das Johannstädter Drachenfest gefeiert. Partner der Feste ist meist die Wohnungsgenossenschaft Johannstadt. Sie bewirtschaftet nur Plattenbauten, hat aber durch ihre sozialen und kulturellen Angebote den niedrigsten Leerstand aller Dresdner Großvermieter. Dafür sorgen auch die Fährgarten-Feste.


Weiterführende Informationen z.B. unter:

Tags

Elbfähre Speedboot Elbschwimmen Spielplatz Elberadweg Drachenfest

 

Entdeckertour Süd
(bitte auswählen)
Entdeckertour West
(bitte auswählen)
Entdeckertour Nord
(bitte auswählen)
Entdeckertour Ost
(bitte auswählen)
Speichern Sie diese Seite bei einem der folgenden Link-Netzwerke: